Online-Schalter
Online-Schalter

Umzugsformular

Ziehen Sie um? Durch eine frühzeitige Umzugsmeldung können wir Ihnen eine fristgerechte Ablesung garantieren.

Zählerstände melden

Teilen Sie uns die Zählerstände bequem via Onlineformular mit.

Defekte Strassenbeleuchtung

Teilen Sie uns die Angaben und den Standort der defekten Strassenbeleuchtung mit.

E-Rechnungen (eBill)

Rechnungen im E-Banking empfangen, prüfen und bezahlen.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Downloads

Hier finden Sie alle Dokumente zum herunterladen.

Notfall

Strommangellage

Als Energieversorger von Gränichen ist es uns ein Anliegen, Sie offen und transparent über die Begebenheiten an den Energiemärkten zu informieren.

Hochspannungsleitung min.jpg

Bei einer Strommangellage handelt es sich um eine "schwere Mangellage" nach Art. 102 der Bundesverfassung, in welcher der Bund für die Vorbereitung und Durchführung von Massnahmen zur Sicherstellung der Versorgung der Schweiz mit lebenswichtigen Gütern wie Strom zuständig ist. Eine Strommangellage unterscheidet sich grundsätzlich von einem Blackout, einem grossflächigen Stromausfall, bei dem das Netz unkontrolliert zusammenbricht. Im Gegensatz dazu tritt eine Strommangellage nicht plötzlich auf, sondern ergibt sich aus einem länger anhaltenden Ungleichgewicht von Stromangebot und -nachfrage.

Für die Sicherstellung der Stromversorgung in ausserordentlichen Lagen hat der Bund die Organisation OSTRAL (Organisation für Stromversorgung in ausserordentlichen Lagen) gegründet. Sie wird beim Eintreten der Strommangellage auf Anweisung der Wirtschaftlichen Landesverordnung (WL) aktiv.

 

Unter den folgenden Links finden Sie alle notwendigen Informationen:

www.ostral.ch

www.bwl.admin.ch