AUFTRAG

Wir stellen sicher, dass Sie als Einwohnerin und Einwohner oder als Gewerbetreibende/r von Gränichen den Strom bequem aus der Steckdose beziehen können und jederzeit mit genügend Elektrizität zu fairen Bedingungen versorgt sind.

Woher kommt der Strom? Wir kaufen die elektrische Energie beim Vorlieferanten ein. Der Strom wird vom Kraftwerk durch Übertragungsleitungen in die Transformatorenstationen (Trafo-Stationen) in Gränichen geleitet. In den rund 30 Trafo-Stationen wird der Strom von 16`000 Volt auf 230/400 Volt transformiert und weiter in rund 150 Verteilkabinen geführt. Von den Verteilkabinen aus wird der Strom schlussendlich zu den einzelnen Haushalten und Betrieben geleitet und kann dort im täglichen Gebrauch verwendet werden.

Um die Stromversorgung der Gemeinde Gränichen zu gewährleisten, braucht es eine moderne Infrastruktur, für deren Unterhalt die TB Gränichen Energie AG ebenfalls sorgt und die den wandelnden Bedürfnissen stets angepasst wird.

Die Aufgaben der TB Gränichen Energie AG im Überblick:
  • Einkauf von elektrischer Energie und Verteilung in der Gemeinde Gränichen
  • Kontrolle und Instandhaltung sämtlicher Anlagen wie Transformatorenstationen und Verteilkabinen
  • Erstellen von Neuerschliessungen und Hausanschlüssen
  • Administrative Kundenverwaltung; von Zählerablesung, über die Rechnungsstellung bis zur Abrechnung
  • Wartung und Unterhalt der öffentlichen Beleuchtung
  • Energieberatung
  • Pikettdienst und Störungsbehebung